Gerätehaus

Das Gerätehaus der FFW Camburg wurde am 15.September 2001 seiner Bestimmung übergeben.

In einer Stahlbauhalle sind 6 Garagen, eine Waschgarage, Werkstatt, Lagerraum und Atemschutzwerkstatt sowie ein Schlauchlager untergebracht. Daran grenz ein zweigeschossiger Sozialbau. Dieser beherbergt neben den Umkleideräumen mit Sanitärtrakt ( jeweils Männer und Frauen) einen Aufenthaltsraum für die Jugendfeuerwehr und für die Einsatzkräfte.

Im Obergeschoss ist eine Leitstelle, ein Ausbildungsraum für 40 Kameraden, ein Saal für größere Veranstaltungen, eine Küche und ein Archivraum untergebracht.

Unser Gerätehaus wurde auf einer alten Industriebrache errichtet und trägt so auch zu einer Aufwertung des Zentrums unserer Stadt bei.

vb