Fahrzeug Übergabe LF 8/6

 

Wir nehmen Abschied vom alten Herrn

 

 

Im Jahre 1989 erblickte ein rot strahlendes Gefährt das Licht der Welt und ab diesem Zeitraum leistete dieses Gefährt der Berufsfeuerwehr Jena treue Dienste.

Nach der Wiedervereinigung kümmerten sich die Stadträte von Dornburg darum, ein neues gebrauchtes Löschfahrzeug zu organisieren, denn der alte LO kam bei einem Unfall zu schaden.

Mann überlegte sich woher man ein Fahrzeug beziehen kann was auch kostengünstig sei. Die Berufsfeuerwehr Jena verkaufte zu dieser Zeit einige seiner Fahrzeuge und so kam das rot blitzende Löschfahrzeug nach Dornburg.

Hier wurde es mit Stolz in die Hände der Kameraden gegeben.

Bis heute leistete der alte Herr, so nennen wir ihn liebe voll heute, treue Dienste. Natürlich in die Jahre gekommen hat auch der alte Herr so seine kleinen Zipperlein, was uns natürlich auch ab und zu mal ganz schön in Atem hielt.

Aber man kann sagen er leistete seinen dienst und wir haben ihn immer gut gepflegt.

Er war ein guter Begleiter in den letzten 20 Jahren und wir waren stolz auf ihn. 

Es sei ihm nun der wohlverdiente Ruhestand gegönnt oder die letzten Tage in einer anderen Feuerwehr.

Möge er dort genau solch gute Dienste leisten wie er dies bei uns getan hat.

Wir wünschen ihm dahingehend alles Gute.

Natürlich sind wir aber auch stolz darauf, aus der Wache Camburg ein überholtes modernes Löschfahrzeug zu erhalten.

Es wird noch einige Jahre hier in der Wache Dornburg seinen Dienst verrichten und uns auch gute Dienste leisten

 

Silvio Preuß